Blumensamen für Beetpflanzen: Blühsicher durch Qualität

Blumensamen für Beetpflanzen

Balkonblumen mit Kiepenkerl Samen anpflanzen

Balkonpflanzen-Beetpflanzen-Zinnia-elegans-Tumbelina-Mix

Tipps zum Arrangement der Beetpflanzen

Beete wirken besonders attraktiv, wenn die Pflanzen in Farbe und Form abwechslungsreich arrangiert werden. Für den Wegrand und schmale Beete eignen sich besonders kleinbleibende Arten. Die mittelhohen und größeren Arten werden am besten in der Mitte und im Hintergrund angeordnet.

Hinweise zur Aufzucht von Gartenpflanzen im Beet

Die Wuchshöhe der Pflanzen variiert in Abhängigkeit vom Standort. Pflanzen an stark gedüngten oder beschatteten Stellen und in dichten Beständen streben stärker in die Höhe. An sonnigen Standorten und mit mäßiger Nährstoffversorgung wachsen Pflanzen kompakter. Stauden erreichen ihre maximale Höhe selten im Aussaatjahr. Im ersten Jahr bleiben die Pflanzen klein und blühen spärlich oder gänzlich nicht. Dafür lagern sie Nährstoffe ein, um den Winter zu überdauern. Im Folgejahr werden diese deutlich größer. Stauden lassen sich im Frühjahr und Herbst gut verpflanzen und können bei einer Umgestaltung im Beet leicht versetzt werden.

Kiepenkerl bietet neben diversen Blumensamen für Blumenkästen eine große Vielfalt an kleinen und großen einjährigen Sommerblumen und viele zwei- und mehrjährige Sorten für kleine und große Beete.

Zum Online-Shop

Pin It on Pinterest

Share This