Saatbänder: Schnell und vereinfacht Blumensamen im korrekten Abstand anpflanzen

Saatband KiepenkerlHinweise zur Verwendung von Saatbändern

Durch den Einsatz von Saatbändern ist eine einfache und zeitsparende Aussaat von Blumensamen möglich. Die dünnen Papierstreifen mit dem Saatgut werden in flache Furchen in den Beeten oder in Blumenkästen ausgelegt und mit etwa 1 cm Erde abgedeckt. So wird der korrekte Pflanzabstand gewährleistet. Im Anschluss muss der Boden an der Aussaatstelle feucht gehalten werden. Die Blumen keimen nach und nach. Wir bieten zudem Saatbänder für Gemüsesamen an.

Mit Saatbändern einen langanhaltenden Blütenflor erreichen

Auf den Saatbändern von Kiepenkerl werden Mischungen von verschiedenen Pflanzenarten kombiniert. Diese keimen und wachsen nicht zur selben Zeit. Der Vorteil besteht somit darin, dass nicht alle Pflanzen gleichzeitig blühen. Der Blütenflor hält so über einen längeren Zeitraum an.

Zum Online-Shop

Pin It on Pinterest

Share This