Jakobslilie

Blumenzwiebel Jakobslilie

Die Jakobslilie (Sprekelia formosissima) stammt aus Mittelamerika und ist eine Verwandte vom Ritterstern und der Belladonna-Lilie.

Unsere Pflegehinweise für die Jakobslilie

Die Zwiebel der Sprekelia hat etwa 5 bis 6 cm Durchmesser. Von Mai bis Juli treiben daraus ein oder mehrere rund 30 cm hohe Blütenstiele mit jeweils nur einer roten Blüte. Die schwertförmigen Laubblätter bilden sich erst später. Während der Wachstumszeit muss die Pflanzen gut gegossen und regelmäßig gedüngt werden.

Zum Winter hin ziehen die Pflanzen das Laub ein und ruhen.

Die Jakobslilie ist bei uns nicht winterhart und muss darum im Haus überwintert werden. Deshalb eignet sie sich vor allem für die Kultur in größeren Töpfen und Kübeln.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This