Lilien

Blumenzwiebel Lilien

Die Blüten der Lilien gehören zum Sommer wie die Sonne. Die meisten Lilien werden rund einen Meter hoch. Baumlilien sind im Wuchs aber deutlich kräftiger. Sie werden von Jahr zu Jahr größer, bis sie etwa nach drei Jahren eine Höhe von 2,5 bis 3 Metern erreicht haben. Die Zwiebeln der Lilien sind winterhart und können im Winter im Boden bleiben.

Blütenfarben und Farbverläufe von Lilienblüten

Die stern- oder glockenförmigen Blüten leuchten in Weiß, Gelb, Rot und Pink. Es gibt einfarbige Sorten und solche mit klar abgegrenzten Zeichnungen oder feinen Farbverläufen. ´Brasilia´ ist eine weiße Sorte mit zartrosa Saum. Die Tigerlilie ist orange mit braunen Sprenkeln. Die Blüten von ´Mapira´ sind tiefschwarzrot. ´Netty´s Pride´ ist im Zentrum dunkel-weinrot und hat weiße Blütenblattspitzen. Gefüllte Sorten wie ´Red Twin´, die gelbe ´Fata Morgana´ und die weiße ´Anne Marie´s Dream´ bilden keinen Pollen und sind darum als Schnittblumen besonders beliebt.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This