Wunderblume/Mirabilis

Blumenzwiebeln Mirabilis

Die Wunderblume (Mirabilis jalapa) bildet an einer Pflanze Blüten in verschiedenen Farben. Sie können rosa, weiß, gelb oder mehrfarbig gestreift sein. Die Blüten haben einen langen Trichter und locken mit ihrem Duft Nachtfalter an. Weil sie sich erst am Nachmittag öffnen, wird die Mirabilis auch als „Vieruhrblume“ bezeichnet. Die Pflanzen haben einen üppigen buschigen Wuchs und werden etwa 60 cm hoch.

Wissenswert ist es, dass die Wunderblume in unserem Klimabereich nicht sicher winterhart ist. Die rübenartigen Wurzeln müssen zum Überwintern ausgegraben und ins Haus geholt werden.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This