Hyazinthen für Blütenpracht in Garten und Zimmer

Hyazinthen Blumenzwiebeln

Hyazinthen können im Herbst im Freiland gepflanzt werden. Sie blühen im Frühjahr von März bis April. Speziell präparierte Zwiebeln können in Hyazinthengläsern oder in Töpfen im Haus kultiviert werden und bringen ab Dezember/Januar Farbe und Duft ins Haus.

Duft und Farbe in Haus und Garten

Hyazinthen sind eine Bereicherung für jeden Garten und werden gerne von Hummeln und Wildbienen besucht. Auch in Töpfen, Schalen, Kästen und Kübeln sorgen die Blüten für sonnige Frühlingsstimmung. Die Zwiebeln werden im Herbst gepflanzt.

Die Zwiebeln für die Treiberei im Haus werden in Hyazinthengläsern gezogen oder etwa zur Hälfte der Zwiebel in Blumenerde eingesetzt. Damit sich der Blütentrieb streckt, müssen die Zwiebeln abgedunkelt werden. Dazu können diese in einen fensterlosen Raum gestellt oder im Zimmer mit einem dekorativen Hyazinthenhütchen abgedeckt werden. Hebt die Pflanze das Hütchen an, kann es entfernt werden und einer prächtigen Blüte erscheint.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This