Sommerknotenblume: Spätblühend und widerstandsfähig

Sommerknotenblume Blumenzwiebeln

Es gibt etwa 10 Arten von Knotenblumen. Im Garten werden die Sommerknotenblume (Leucojum aestivum), die Herbstknotenblume (Leucojum autumnale) und der Märzbecher (Leucojum vernum) kultiviert.

Robuste Pflanzen für feuchte Standorte

Die Sommerknotenblume ist eine sehr widerstandsfähige Zwiebelpflanze, die an schattigen bis halbschattigen Standorten auf feuchtem bis sumpfigen, nährstoffreichem Boden gut gedeiht. Ideal sind feuchte Gehölzränder oder auch schattige Stellen am Ufer von Bächen und Teichen. Die weißen, glockenförmigen Blüten mit den grünen Zipfeln duften zart mit einem schokoladenartigen Aroma. Die Sorte ´Gravetye Giant´ wird etwa 90 cm hoch und gilt als besonders wüchsig. Die Pflanzen vermehren sich an geeigneten Standorten von allein.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This