Zierlauch: Haltbar und abwechslungsreich

Allium Zierlauch Blumenzwiebeln

Es gibt verschiedene Arten und Sorten von Zierlauch. Die kleineren werden nur 25 cm hoch, die größten erreichen Höhen bis 1,5 m. Sie sind alle gute Gartenpflanzen, die sich lange halten und meist auch gut an geeigneten Standorten vermehren. Viele eignen sich zudem als Schnittblumen. Ihre nektarreichen Blüten sind als Nützlingsweiden bei Bienen, Schwebfliegen und Hummeln sehr beliebt. Die verschiedenen Zierlaucharten schließen die Lücke im Blütenflor zwischen den Frühjahrsblühern und den Sommerblumen von Mai bis Juni.

Blütezeit ab Mai

Einige Zierlauch-Sorten blühen bereits im Mai. Dazu gehören zum Beispiel ´Purple Sensation´ und ´Ivory Queen´. Im Juni blühen unter anderem ´Forelock´ und der Sternkugellauch (Allium christophii). Im Juli bringen Allium caeruleum ein klares Blau in die Beete; Allium sphaerocephalon trägt seine purpurnen Blütenköpfe. Im August geht die Zierlauch-Saison mit ´Summer Drummer´ zu Ende.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This