Paprika-Jungpflanzen statt aufwendiger Aufzucht von Saatgut

Kiepenkerlpflanzen

Saftige Praprikas

Paprika gehört, wie auch Gurken, zu den beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen. Mit der Anzucht von Paprika-Jungpflanzen sollte schon Ende Februar begonnen werden. Die Sämlinge sind sehr wärme- und lichtbedürftig und wachsen am Anfang langsam. Einfacher ist die Kultur von fertigen Jungpflanzen, die ab Ende April erhältlich sind, wenn es bereits etwas wärmer ist und die Sonne mehr scheint als im Februar.

Zum Online-Shop Saisonartikel

Pin It on Pinterest

Share This