Stauden-Jungpflanzen: Mehrjährige Blütenpracht von Kiepenkerl

Stauden sind mehrjährige, winterharte, krautige Pflanzen. Sie überdauern den Winter im Boden und treiben im Frühjahr aus Rhizomen wieder auf. Diese bilden zusammen mit Gehölzen das Gerüst für die Bepflanzung im Ziergarten. Vom Frühjahr bis zum Herbst blühen sie in bunter Folge.

Stauden-Jungpflanze 'Hosta'

Stauden-Gartengloxinie 'Incarvillea'

Staudenjungpflanzen

Unsere verschiedenen Staudensorten

Mit dem Stauden-Programm von Kiepenkerl holen Sie sich Blütenpracht von Mai bis Oktober in den Garten. Zu den früh blühenden Stauden gehören zum Beispiel Maiglöckchen, Tränendes Herz und Türkenmohn. Im September und Oktober leuchten noch die Blüten vom Sonnenhut ´Goldstern´, von Fackellilien und Prachtscharten.

Stauden von Kiepenkerl

Staudenpflanzen

Jungpflanzen von Kiepenkerl

Für schattige Flächen eignen sich besonders die Hosts. Als Bodendecker bieten sich die Aster ´Lady in Blue´ und Storchenschnabel an. Besonders hoch werden dagegen die Staudensonnenblumen ´Lemon Queen´, Kugeldisteln und Stockrosen. Besonderheiten sind die samtig-lila Blüten der Iris ´Superstition´, die orange-gelbe Taglilie ´Frans Hals´ und der Flachblättrige Mannstreu mit seinen blauüberlaufenen Trieben.

Zum Online-Shop

Pin It on Pinterest

Share This