Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch: Würze für herzhafte Gerichte

Zwiebeln anpflanzen

Kiepenkerl Scharlotten

Zwiebeljungpflanzen

611054

Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch gehören zu den Lauchgewächsen. Sie sind bringen Würze in viele herzhafte Gerichte. Wir bieten Saatgut für Schalotten, Küchenzwiebeln und Gemüsezwiebeln an, sowie Steckzwiebeln zur Pflanzzeit im Herbst und Frühjahr.

Für jeden Garten die richtige Zwiebel

Im Frühjahr gesteckte oder gesäte Zwiebeln reifen im Sommer aus und sind in der Folge über den Winter gut lagerbar. Zwiebeln und Knoblauch, die im Herbst gesteckt werden, bleiben den Winter über auf den Beeten und können etwa ab April frisch geerntet werden. Im Sortiment führen wir weiße Steckzwiebeln, wie die bekannten „Stuttgarter Riesen“ und „Birnenförmige“ sowie „Rote Steckzwiebeln“. Besonders ertragreich und widerstandsfähig sind F1-Hybriden wie ´Hercules´ und die rote ´Red Ray´. Die französischen Aroma-Schalotten ´Longor´ und ´Mikor´ sind echte Spezialitäten für Feinschmecker.

Zwiebeln säen mit Qualitäts-Kiepenkerl-Saatgut

Für besonders dicke Gemüsezwiebeln werden von Januar bis März die Samen von ´Exhibition´ im Haus ausgesät. Bis zum Herbst wachsen die milden Zwiebeln zu Rekordgrößen heran und erreichen Gewichte von bis zu 1,5 kg.

´Stuttgarter Riesen´, ´Zittauer Gelbe´ und ´Braunschweiger Dunkelblutrote´ sowie die Schalotte ´Conservor´ (F1) werden im März und April direkt ins Freiland gesät oder vorkultiviert und später ausgepflanzt.

Aromatischer Knoblauch aus dem eigenen Garten

Die Zehen von Knoblauch werden im Frühjahr oder Herbst gesteckt. ´Arno´ ist eine typische weiße Sorte. Bei ´Vivalto´ ist das Fleisch rosa. Das Pflanzgut ist immer nur saisonal zur Pflanzzeit erhältlich.

Zum Online-Shop

Pin It on Pinterest

Share This