Schadbilder bei Endivien

  • Braune Blattränder der mittleren Blätter, die faulen – Kranzfäule, durch Stickstoffüberdüngung
  • Vergilben der äußeren Blätter – Magnesium-Mangel
  • Pflanzen welk, mit weißem, wattigem Pilzbelag und schwarzen Dauersporen – Salatfäule (Sclerotinia sp.)
  • Erst äußere, später innere Blätter fleckig mit weißem Pilzbelag auf der Unterseite – Falscher Mehltau (Bremia lactucae)
  • Pflanzen klein und gelblich, keine Kopfbildung – Wurzelläuse

Pin It on Pinterest

Share This