Laptop mit Maus und Brille auf einem Holztisch

Conny Austermann

Das Wichtigste über mich - Steckbrief

Ich wohne mit meiner Familie und unseren Tieren an einem Bauernhof. Wir können Wald, Wiese und Garten mitbenutzen. Das gibt mir ein Gefühl von Weite und Freiheit. Für mich ist das Leben hier draußen wie ein Paradies.

Schon seit meiner Kindheit begeistert mich das Gärtnern und die Natur. Das Wissen darüber kann ich hier für mich privat und in meinen Workshops und Kräuterwanderungen umsetzen. Immer wieder entdecke ich neue Kräuter, kreiere Speisen sowohl mit süßen als auch mit herben Geschmacksvariationen.

Das fasziniert mich in meinem Garten am meisten

Ich liebe die gesamte Natur. Ich bin jedes Jahr im Frühjahr aufs Neue gespannt und überrascht, wie schnell die Vegetation erwacht und den einst kargen Winterboden in unzählige, schöne, bunte Farbnuancen und vielfältige Grüns verwandelt. Die Artenvielfalt und Formen unserer Natur finde ich großartig. So habe ich immer wieder Abwechslung im Garten.

Der schönste Platz im Garten

In einem Stuhl unter dem Apfelbaum sitzend mit Blick in den Wald, auf die Wiese und in den Gemüsegarten.

Lieblingspflanze

Das kann ich nur schwer beantworten, weil mich so viele Pflanzen begeistern. Ob bunt oder „nur“ grün, ob Blüte oder Blatt, ob Strauch oder Baum alles ist auf seine Art und Weise schön für mich.

Aus dem Bauch heraus sage ich jetzt im Sommergefühl – Linde, Kartoffelrose, Melde.

Lieblingsgemüse

Auch da bin ich so dankbar, dass es so eine reiche Palette gibt, dass ich mich gar nicht auf ein oder zwei beschränken mag. Ich esse sehr gerne saisonales (Wildkräuter)- GEMÜSE, Hauptsache frisch und farbecht.

Lieblingsgartentätigkeit

Den Garten mit Spaten, Forke, Dreizack und Harken beackern und ihm vom zu viel des Wild-Krautes (viele bezeichnen es als Unkraut) befreien. Dann säen, „betüddeln“, den Pflanzen beim Wachsen zuschauen und danach ernten und genießen.

Pin It on Pinterest