ACHTUNG: Aufgrund einer Telefonumstellung kommt es am 28.05.2020 zeitweise zu einer Nichterreichbarkeit per Telefon. Per Mail sind wir weiterhin für Sie da.

Amarcrinum

Blumensamen Amarcrinum

Die Amarcrinum ist eine Kreuzung aus der Madonnen-Lilie (Amaryllis belladonna) und der subtropischen Hakenlilie (Crinum moorei).

So blüht die Amarcrinum

Die riemenförmigen, überhängenden Blätter sind 3 bis 5 cm breit und etwa 1 m lang. Die Pflanzen bilden ab Ende Juli bis in den August hinein auf etwa 75 cm langen Blütenstandstielen duftende, rosa Trichterblüten. Bis zu 15 Blüten können sich innerhalb von etwa 2 Wochen nach und nach öffnen.

Wir von Nebelung empfehlen, die Pflanzen am besten in Blumenkübeln zu kultiviert, die frostfrei im Haus überwintert werden sollten.

Zum Online-Shop (Saisonartikel)