Für Kurzentschlossene: Jetzt noch Blumenmischungen aussäen!

Es ist Sommer - herrlich! Die ersten ausgesäten Blumenmischungen leuchten bereits in voller Pracht und erfreuen uns und die Insektenwelt mit vielen schönen bunten Blüten. Womöglich gibt es in Ihrem Garten aber noch eine Ecke, die eine florale Aufmunterung braucht, und es soll auf die Schnelle noch ein Sommerblumenbeet oder ein bunter Blumenkasten angelegt werden. Außerdem könnte Platz frei geworden sein, wo vorher Frühjahrsblüher wie Stiefmütterchen und Primeln oder frühes Gemüse, z. B. Möhren oder Dicke Bohnen, standen.

Welche Blumenmischungen können jetzt noch ausgesät werden?

Krempeln Sie die Ärmel hoch, denn es ist noch nicht zu spät: Jetzt können noch Blumenmischungen ausgesät werden. Setzen Sie auf schnellwachsende Sommerblumen, z.B. Bechermalven, Jungfer im Grünen, Kalifornischer Kappenmohn, Kornblumen, Kapuzinerkresse, Ringelblumen und Wicken, die rasch keimen und nach 6-8 Wochen zur Blüte kommen. Es lohnt sich, auf solche Samenmischungen zuzugreifen, die für die späte Aussaat gedacht sind.

Blumenmischung 'Last Minute'

Blumenmischung 'Last Minute'

Die Blumenmischung „Last Minute“ von Kiepenkerl habe ich in meinem Garten schon erfolgreich getestet und mich an den Blüten bis in die letzten Oktobertage hinein erfreut. Sie ist als Saatgut, als Saatteppich 15 x 150 cm für den Balkonkasten und als Doppeltüte mit zwei Saatteppichen 15 x 150 cm erhältlich und beinhaltet eine bunte Mischung schnellwüchsiger, robuster und anspruchsloser Pflanzen, die etwa 60 cm hoch werden. Die ersten Blüten öffnen sich wenige Wochen nach der Aussaat, die letzten Blüten halten tatsächlich bis zum Frost. Voraussetzung für ein buntes Blütenfest: ein sonniger Standort.

Blumenmischung 'Schmetterlingswiese'

Blumenmischung 'Schmetterlingswiese'

Auch die „Schmetterlingswiese“ von Kiepenkerl ist für die späte Aussaat gut geeignet und enthält ein- und mehrjährige Pflanzenarten, die besonders gerne von Schmetterlingen besucht werden und für deren Entwicklung wichtig sind. 
Viele davon sind eine Nahrungsquelle für Schmetterlingsraupen und viele andere Insekten. Auf nährstoffhaltigen Böden an einem sonnigen Platz werden Sie Ihre Freude an dieser Mischung haben und das bis in den September hinein.

Blumenmischung 'Schattenblumen'

Blumenmischung 'Schattenblumen'

Bunte Blumen sind meist Sonnenanbeter aber auch für halbschattige und schattige Plätze gibt es farbenfrohe Pflanzen. Die Mischung „Schattenblumen“ von Kiepenkerl hat sich sogar unter Sträuchern und Bäumen bewährt, und das Beste daran:
Fingerhut, Glockenblume, Witwenblume (Knautia) & Co. verströmen einen lieblichen Duft. Sie können breitwürfig, in Reihen oder Horsten aussäen und werden sich an den Blüten bis zum Frost erfreuen.

Tipps und Tricks für die schnelle Aussaat

Vielleicht haben Sie diese Erfahrung auch schon gemacht: Die feinen Blumensamen kommen mitunter viel zu tief in die Erde und sind dann eine Weile beschäftigt, bis sie sich nach oben gekämpft haben. Gerade bei einer späten Aussaat kostet das aber Zeit. Ich lockere den Boden vor der Aussaat wie gewohnt, entferne Beikräuter, die ich nicht im Beet haben möchte, reche die Fläche und streue den Samen dann breitwürfig aus. Mit etwas Sand gemischt, lassen sie sich besser dosieren und es wird nicht zu dicht gesät. Ich harke den Samen dann vorsichtig und leicht ein und klopfe mit dem Rechenrücken den Boden fest. Die Aussaatfläche mit einer Brause gründlich gießen und die Saat bzw. die Jungpflanzen in den folgenden Wochen gleichmäßig feucht halten.

Bei Saatteppichen brauchen Sie sich um den Abstand keine Sorgen zu machen, die Samen liegen genau richtig. Gutes Wässern ist hier entscheidend, das Saatband muss sich richtig mit Wasser vollsaugen, sonst keimen die Pflanzen nicht.

Kiepenkerl Blumenmischungen

Ran an die Aussaat kunterbunter Blumenmischungen! Passende Mischungen finden Sie hier:

Unsere Autoren

Social Media

Finden und folgen Sie und auf unseren Social-Media-Kanälen!

Meine Gartenwelten

Tomaten-Welt

Tomaten-Welt

Besuchen Sie uns unsere Tomaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Tomaten zusammengestellt.

www.tomaten-welt.de

Blumenzwiebel-Welt

Blumenzwiebel-Welt

Besuchen Sie uns unsere Blumenwziebel-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Blumenzwiebeln zusammengestellt.

www.blumenzwiebel-welt.de

Meine Rasenwelt

Meine Rasenwelt

Besuchen Sie uns unsere Rasen-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Rasen zusammengestellt.

www.meine-rasenwelt.de

Wildacker-Welt

Wildacker-Welt

Besuchen Sie uns unsere Wildackersaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Wildackersaten zusammengestellt.

www.wildackersaaten.de.de