Frisches Grün für unsere Haustiere

Wer ein Haustier hat, dem liegt die richtige Ernährung seines „Lieblings“ sehr am Herzen, vor allem, wenn es keine Möglichkeit für ein Freigehege, z. B. im Garten, gibt.

Kaninchen, Katzen und andere Tiere knabbern ganz gerne an frischem Gras oder Kräutern, und das aus gutem Grund. Um Haustiere damit zu versorgen, können Sie spezielle Samenmischungen ansäen und den Tieren zur Verfügung stellen – sie werden sich sehr darüber freuen!

Warum fressen Tiere Grünes?

Katzen, Hunde, Kaninchen & Co. – Haustiere fressen instinktiv frisches Grün, weil es Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe enthält; allesamt wichtige Baustoffe für den tierischen Körper und wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden.
Für Katzen ist Gras noch auf eine andere Weise nützlich: Das Grün fungiert als eine Art Verdauungshilfe.

nahrhafte Kleintierwiese

Katzen lecken häufig ihr Fell und nehmen dabei Haare auf.
Kleinere Mengen passieren den Magen-Darm-Trakt dabei ohne Probleme, größere Mengen verschluckter Haare, die z. B. während des Fellwechsels auftreten, können aber im Verdauungstrakt verklumpen und im Extremfall zu einem Darmverschluss führen.
Die Gräser verklumpen die Haare, die dann besser herausgewürgt werden können.

Grünfutter-Mischungen für Tiere

Einfach etwas Gras aus dem Garten holen oder den Tieren Rasenschnitt zum Fressen geben, das ist keine gute Idee. Gemähtes Gras fängt nämlich schnell an zu gären und das führt dann zu Bauchschmerzen bei den Tieren. Möglicherweise sind auch noch Rückstände der geölten Mähmesser auf dem Rasenschnitt vorhanden, die nicht gut vertragen werden. Besser ist es, spezielle, einjährige Grünfutter-Mischungen in Töpfen und Kübeln anzusäen, die ganz auf die Bedürfnisse und Vorlieben der Tiere abgestimmt sind.

Sehr bekannt ist Katzengras, eine Mischung aus verschiedenen Gräsern. Die Kiepenkerl Katzengras-Mischung enthält beispielsweise Deutsches Weidelgras und Wiesenlieschgras.
Beide Grasarten werden von Katzen sehr gerne gefressen. Alternativ können Sie Ihrem Tier aber auch Weizen-Keimsprossen von Kiepenkerl anbieten.

Probieren Sie einfach aus, was Ihrer Katze schmeckt. Die Kultivierung ist dabei ganz einfach: Sie müssen lediglich einen Topf oder Kübel mit Erde füllen, die Aussaatscheibe darauflegen, gut wässern und etwas Erde darüber streuen. Und bevor die Katze alles abgeknabbert hat, säen Sie den nächsten Topf an. So ist immer für Nachschub gesorgt.

Auch für Wellensittiche und andere Ziervögel gibt es spezielle Mischungen, auf die die Tiere „fliegen“. Gerade in der lichtarmen Winterzeit ist es wichtig, frisches Grün zur Verfügung zu stellen und die Vögel mit Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen.

Farbenfrohe Krokusse

Besonders gut wird das "Ziervogelgras" von Kiepenkerl angenommen. Stellen Sie einfach mehrere kleine Töpfe mit dem Gras in der Wohnung und im Käfig auf. Die Aussaat mit der Aussaatscheibe ist genauso einfach wie beim Katzengras.

Wellensittiche fliegen auf Vogelmiere
Leckere Mischung für Ziervögel

Frisches Grünfutter für Kaninchen und Hamster

Kaninchen und Hamster benötigen mehr als andere Haustiere frisches Grünfutter und das kann von Frühjahr bis Herbst im Garten und auf der Wiese gesammelt werden. Wer dazu keine Zeit oder die Natur nicht vor der Haustür hat, der kann den "Kaninchengarten" von Kiepenkerl oder die "Meerschweinchen-Wiese" in Töpfen, Kübeln und flachen Schalen aussäen. Letztere enthält übrigens unter anderem Gartenmelde, Kornblume, Studentenblume, Veilchen, Schafgarbe, Dill, Ringelblume, Zicchorie, Wilde Möhre, Buchweizen, Fenchel, Spitzwegerich und Löwenzahn - eine ausgewogene Mischung!

Frisches Grünfutter für lustige Gesellen
Kleiner Rabauke futtert sich satt

Tipps & Tricks

Wenn Sie für Kaninchen und andere Haustiere frisches Grün am Wegesrand sammeln, achten Sie darauf, dass Sie den Tieren nur sauberes ungiftiges Grünzeug geben. Um Verdauungsstörungen vorzubeugen, sollten Sie außerdem keine Pflanzenart ausschließlich und in großen Mengen füttern.

Mit der Anzucht von eigenen Haustier-Mischungen umgehen Sie das Problem und haben auch in der kalten Jahreszeit immer etwas Frisches für Ihre Lieblinge parat!

Kleintiermischungen

Möchten auch Sie Ihrem Liebling etwas Gutes tun? Dann schauen Sie sich unser Sortiment für Kleintiermischungen genauer an:

Unsere Autoren

Social Media

Finden und folgen Sie und auf unseren Social-Media-Kanälen!

Meine Gartenwelten

Tomaten-Welt

Tomaten-Welt

Besuchen Sie uns unsere Tomaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Tomaten zusammengestellt.

www.tomaten-welt.de

Blumenzwiebel-Welt

Blumenzwiebel-Welt

Besuchen Sie uns unsere Blumenwziebel-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Blumenzwiebeln zusammengestellt.

www.blumenzwiebel-welt.de

Meine Rasenwelt

Meine Rasenwelt

Besuchen Sie uns unsere Rasen-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Rasen zusammengestellt.

www.meine-rasenwelt.de

Wildacker-Welt

Wildacker-Welt

Besuchen Sie uns unsere Wildackersaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Wildackersaten zusammengestellt.

www.wildackersaaten.de.de