Hochbeet ganzjährig nutzen – Monat Juni

Im Juni passiert viel…

01.06.2018

In unserem Hochbeet entwickeln sich die Gemüsepflanzen sehr gut. Die am 04.05 ausgesäte Rote Bete, Lauchzwiebeln und Radieschen strecken ihre zarten Blätter schon in die Luft.

Hochbeet-Projekt im MaiIn unserem Hochbeet entwickeln sich die Gemüsepflanzen sehr gut. Die am 04.05 ausgesäte Rote Bete, Lauchzwiebeln und Radieschen strecken ihre zarten Blät

Endlich können wir auch die vorkultivierten Paprika 'Coletti', die Salatgurke 'Eiffel' und die Zucchini 'Soleil' in unser Hochbeet pflanzen. Ich habe für die Paprika und Gurke eine Mischreihe geplant, denn so langsam habe ich keinen Platz mehr im Beet. Immer abwechselnd setze ich diese Jungpflanzen ins Hochbeet.

Endlich können wir auch die vorkultivierten Paprika 'Coletti', die Salatgurke 'Eiffel' und die Zucchini 'Soleil' in unser Hochbeet pflanzen.

Bei den Tomaten 'Premio' geize ich die Seitentriebe aus. Das Ausgeizen ist wichtig, um die Versorgung der Früchte an den Haupttrieben zu sichern. Außerdem sind meine Spiralstäbe als Rankhilfen für die Tomaten endlich angekommen. Vorsichtig stecke ich diese ins Beet und drehe die Tomaten dort hinein – so entfällt das lästige Anbinden und die Pflanzen können sich natürlich entwickeln.

Bei den Tomaten 'Premio' geize ich die Seitentriebe aus. Das Ausgeizen ist wichtig, um die Versorgung der Früchte an den Haupttrieben zu sichern.
Hochbeet-Projekt im Mai - Aussaat mit RohsaatVorsichtig stecke ich diese ins Beet und drehe die Tomaten dort hinein

Als Belohnung konnte ich heute noch Teile des Radieschen Mixes ernten. Durch ihre farbenfrohe Vielfalt und angenehme Schärfe sind sie ein Highlight in jedem Salat.

Als Belohnung konnte ich heute noch Teile des Radieschen Mixes ernten
Ich habe die Piccola Mitte März ausgesät und freue mich, dass ich schon jetzt mit der Ernte einen leckeren Salat zubereiten kann.

07.06.2018 Pflegemaßnahmen

Heute habe ich die Zucchini 'Quine' vereinzelt. Da der Platz im Hochbeet immer knapper wird, habe ich mich entschieden, Pflanzen aus dem Beet herauszunehmen und meinen Kollegen zur Weiterkultur zur Verfügung zu stellen. Außerdem habe ich erneut die Tomaten 'Premio' in die Spiralstäbe hineingedreht und die Seitentriebe ausgegeizt. Auch die im Kübel angebauten Tomatensorten 'Romello' und 'Cherrola' drehe ich wiederum in die Spiralstäbe hinein und geize die Seitentriebe aus. Ich habe außerdem die Blattkoriander-Pflanzen 'Caribe' aus dem Hochbeet entfernt. Hier bilden sich aktuell nur noch Blüten und keine nutzbare Blattmasse mehr.

Hochbeet-Projekt im Mai - AussaatAußerdem habe ich erneut die Tomaten 'Premio' in die Spiralstäbe hineingedreht und die Seitentriebe ausgegeizt.

11.06.2018 Erntezeit

Heute ernte ich die Puffbohnen Piccola. Ich habe die Piccola Mitte März ausgesät und freue mich, dass ich schon jetzt mit der Ernte einen leckeren Salat zubereiten kann. Ich habe mich für einen Bohnensalat mit Parmesan und Mandelkernen entschieden.

Heute ernte ich die Puffbohnen Piccola.
Durch ihre farbenfrohe Vielfalt und angenehme Schärfe sind sie ein Highlight in jedem Salat.

12.06.2018 Lückenfüllen

Durch die Ernte der Puffbohnen und der Batavia-Salate habe ich endlich wieder Platz im Hochbeet. Ich werde die Lücken mit Pflücksalat, Mangold und Radieschen füllen. Der Pflücksalat überzeugt durch eine sehr schnelle Kultur, während der Mangold 'Bright Lights' durch seine dekorativen Blattstiele in Regenbogenfarben zum farblichen Highlight im Hochbeet wird. Die Blätter kann man allerdings auch schon sehr gut ernten, wenn diese noch klein sind – diese überzeugen dann in jedem Salat durch ihren angenehmen Geschmack.

ArtSorteKeimtemperaturKeimdauerErnteKiepenkerl Art.Nr.
PflücksalatLollo Bionda/Onyx12 - 16 °C8 - 14 TageJuli2477
MangoldBright Lights15 - 20 C10 - 14 TageSeptember2527
RadieschenPoloneza8 - 20 °C8 - 12 TageAugust3035

Außerdem kann unser vorkultiviertes Basilikum 'Grüner Zwerg' nun auch ins Hochbeet. Diesen setze ich an die Seite des Hochbeets – in das vertikale Kräuterbeet.

Durch die Ernte der Puffbohnen und der Batavia-Salate habe ich endlich wieder Platz im Hochbeet.
Der Pflücksalat überzeugt durch eine sehr schnelle Kultur
Ich werde die Lücken mit Pflücksalat, Mangold und Radieschen füllen.
Außerdem kann unser vorkultiviertes Basilikum 'Grüner Zwerg' nun auch ins Hochbeet.

15.06.2018 Kraft für die Pflanzen

Auch wenn ich gute Erde für das Hochbeet genutzt habe, benötiget das Fruchtgemüse noch eine Portion Power. Ich habe mich für einen Bio-Dünger entschieden. Dieser besteht aus 100% natürliche Inhaltsstoffen und eine Extra-Portion Kalium für gesunde und aromatische Früchte. Der Flüssigdünger hat den Vorteil, dass die Nährstoffe den Pflanzen umgehend zur Verfügung stehen.

Auch wenn ich gute Erde für das Hochbeet genutzt habe, benötiget das Fruchtgemüse noch eine Portion Power
Ich habe mich für einen Bio-Dünger entschieden.

Außerdem habe ich heute die Rote und Gelbe Bete ausgedünnt. Dieser Schritt ist wichtig, damit die verbleibenden Pflanzen sich besser und kräftiger entwickeln können. Und das tolle ist, passend zu Wochenende kann ich die Bete-Blätter für einen schmackhaften Salat nutzen. Ein einfaches Rezept ist 175 g gemischten Blattsalat und eine Handvoll Bete-Blätter, 80 g Ziegenkäse und für das Dressing weißen Balsamico-Essig, Olivenöl und Zucker, Pfeffer, Salz mischen. Lecker.

Außerdem habe ich heute die Rote und Gelbe Bete ausgedünnt.
Dieser Schritt ist wichtig, damit die verbleibenden Pflanzen sich besser und kräftiger entwickeln können.

Hochbeet

Sie sind auf der Suche nach Sämereien für Ihr Hochbeet? Hier gelangen Sie direkt zu den passenden Kiepenkerl-Produkten im Online-Shop.

Dieses Hochbeet-Logo finden Sie auf der Vorderseite der Kiepenkerl-Tüte

Es schreibt für Sie: Klaus Bernhard

Beruflich arbeite ich in einem Großhandelsbetrieb im Bereich des Produktmanagement und Vertrieb. Schon sehr viel früher und als Gegenpol zur Schreibtischarbeit bin ich begeisterter Hobbygärtner. Die Gartenpflege und natürlich die Erholung nach der Gartenarbeit für den Ausgleich sind immer wieder schön. Gerne probiere ich neue Sorten aus und versuche auch mal Pflanzen an nicht alltäglichen Orten zu kultivieren.

Klaus Bernhard im Autorenprofil

Social Media

Finden und folgen Sie und auf unseren Social-Media Kanälen!

Meine Gartenwelten

Tomaten-Welt

Tomaten-Welt

Besuchen Sie uns unsere Tomaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Tomaten zusammengestellt.

www.tomaten-welt.de

Blumenzwiebel-Welt

Blumenzwiebel-Welt

Besuchen Sie uns unsere Blumenwziebel-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Blumenzwiebeln zusammengestellt.

www.blumenzwiebel-welt.de

Meine Rasenwelt

Meine Rasenwelt

Besuchen Sie uns unsere Rasen-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Rasen zusammengestellt.

www.meine-rasenwelt.de

Wildacker-Welt

Wildacker-Welt

Besuchen Sie uns unsere Wildackersaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Wildackersaten zusammengestellt.

www.wildackersaaten.de.de

Pin It on Pinterest

Share This