Rezept – Bunter Bohneneintopf

Rezept: Bunter Bohneneintopf – herzhaft und lecker

Bohnen und Bohnenkraut gehören einfach zusammen – so wie herzhafte Eintöpfe und der bevorstehende Herbst. Nichts wärmt nach einem langen Tag im verregneten Garten so schön von innen wie ein leckerer Eintopf, natürlich zubereitet mit Früchten aus der eigenen Ernte und einer guten, selbstgemachten Brühe aus dem Vorratsschrank.

Die wertvollen Inhaltsstoffe von Bohnen und generell von Hülsenfrüchten wappnen uns für das stürmische Wetter und stärken in Form eines heißen Bohneneintopfs unser Immunsystem. Lediglich auf den rohen Verzehr sollte verzichtet werden, da Bohnen, Erbsen & Co. giftige Lektine enthalten, die sich erst beim Erhitzen auflösen. Durch die Zugabe von Essig am Ende der Zubereitung werden Hülsenfrüchte übrigens noch bekömmlicher und behalten ihren schönen Biss.

Zutaten für einen bunten Bohneneintopf (4 Personen)

  • 2 Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 100 g Kidneybohnen
  • 100 g grüne & gelbe Buschbohnen
  • 100 g Puffbohnen
  • 100 g Buschbohnen 'Facta'
  • 50 g Weiße Bohnen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 Zweige Bohnenkraut
  • 1⁄4 Bund Petersilie
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Zucker
  • Steinsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Bunter Bohneneintopf

Bunten Bohneneintopf zubereiten

Die Kartoffeln, Zwiebel und Möhre schälen und anschließend in Würfel, sowie dünne Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit die Brühe einmal aufkochen und zunächst nur Kartoffeln und Möhren mit einer Prise Salz hineingeben, um alles 10 bis 15 Minuten weich zu garen.

Die Petersilie nebenbei fein hacken und das Bohnenkraut von den Zweigen zupfen. Nun alle Bohnensorten, Bohnenkraut, Zucker und etwas Pfeffer zum Eintopf geben, um alles weitere 5 bis 6 Minuten köcheln zu lassen.

Währenddessen Mehl in einer trockenen Pfanne ohne Fett leicht anbräunen. Das geröstete Mehl zum Eintopf geben und ihn mit Apfelessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss nur noch mit frischer Petersilie verfeinern. Der Eintopf lässt sich auch prima am Vortag zubereiten und schmeckt aufgewärmt sogar noch kräftiger.

Bunter Bohneneintopf

Lust auf mehr?

Entdecken Sie weitere tolle Rezepte und interessante Gastbeiträge.

Unsere Autoren

Kiepenkerl Newsletter

Nehmen Sie an Gewinnspielen teil, erfahren Sie exklusiv von unseren Neuheiten und verpassen Sie keine Rabatt-Aktionen mehr dank unseres Kiepenkerl Newsletters! Als Dankeschön für Ihre kostenlose Anmeldung erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf in unserem Onlineshop unter www.nebelung-shop.de.

Jetzt abonnieren

Social Media

Finden und folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen!

Meine Gartenwelten

Tomaten-Welt

Tomaten-Welt

Besuchen Sie uns unsere Tomaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Tomaten zusammengestellt.

www.tomaten-welt.de

Blumenzwiebel-Welt

Blumenzwiebel-Welt

Besuchen Sie uns unsere Blumenwziebel-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Blumenzwiebeln zusammengestellt.

www.blumenzwiebel-welt.de

Meine Rasenwelt

Meine Rasenwelt

Besuchen Sie uns unsere Rasen-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Rasen zusammengestellt.

www.meine-rasenwelt.de

Nützlings-Welt

Nützlings-Welt

Besuchen Sie uns unsere Nützlings-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Nützlinge zusammengestellt.

www.nuetzlingswelt.de

Wildacker-Welt

Wildacker-Welt

Besuchen Sie uns unsere Wildackersaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Wildackersaten zusammengestellt.

www.wildackersaaten.de.de