Sommer-Salat mit (Wild-)Kräutern und Blütenblättern

Sommer-Salat mit (Wild-)Kräutern und Blütenblättern - kombiniert mit einem leichten Sommer-Dressing und ein paar Erdbeeren (für 5-6 Personen)

Zutaten für den Salat:

  • ein Salatkopf Ihrer Wahl oder Schnittsalat,
  • 1 Möhre,
  • 1/2 Gurke,
  • 6 Erdbeeren
  • eine große Handvoll Kräuter und Blüten

Für Abwechslung im Geschmack sorgt die Vielfalt der wachsenden Wild-, Gartenkräuter und Beeren in der Gartensaison. Probieren Sie immer mal wieder eine andere Zusammensetzung aus. Im Juni wachsen unter anderem Giersch, Scharfgarbe, Pimpinelle, Löwenzahn, Schnittlauch, Schnittknoblauch, Salatampfer, Fenchel, Knoblauchrauke, Minze, Oregano, Salbeiblüten, Rosenblüten, Gänseblümchen

Zubereitung:

Zunächst sollten Sie alle Zutaten putzen, waschen, abtrocknen. Am schnellsten und einfachsten geht das Trocknen des Salates und der Kräuter in einer Salatschleuder. Salat klein zupfen, Kräuter zupfen oder klein schneiden. Jetzt die Gurke, Möhre, Erdbeeren schneiden. Salatzutaten in eine Schüssel geben, durchmischen, mit Blüten dekorieren.

Sommer-Salat mit (Wild-)Kräutern und Blütenblättern
Sommer-Salat mit (Wild-)Kräutern und Blütenblättern

Dressing mit Holunderblütensirup

Zutaten für das Dressing:

  • 1 EL Essig
  • 2 EL kaltgepresstes Ölivenöl
  • ½ Tasse Wasser mit ein wenig Gewürzbrühe oder ½ Tasse Cashewsahne
  • 2 EL Holunderblütensirup oder 1 TL Honig
  • 1 TL Senf

 

Zubereitung:

  • Dressing- Zutaten verquirlen, abschmecken und in eine kleine Keramikschüssel füllen
  • Variante 1- Salat und Dressing einzeln anrichten.
  • Variante 2- Dressing vor dem Verzehr über den Salat geben und unterheben.

Ich finde es immer wieder spannend, was für unterschiedliche Geschmacksrichtungen entstehen, wenn ich kreativ bin in der Zubereitung meines Salates. Ich möchte auch Sie ermutigen, Abwechslung und Vielfalt in Ihren Salat zu bringen.

Im Sommer wachsen so viele verschiedene Salatsorten, (Wild-) Kräuter, Blüten und Beeren. Das Dressing kann durch verschiedene Sirups, Öle oder Essige variiert werden.

Ich empfehle Ihnen, bis zu drei unterschiedliche Kräuter in ihrem Salat zu verwenden. Und beim nächsten Salat drei andere Kräuterarten.

Versuchen Sie doch mal Ihren Salat mit Erdbeeren oder Himbeeren zu kombinieren. Das bringt eine feine Note in den Salat. Ich empfinde die Farbvielfalt fürs Auge ist unbeschreiblich schön und bunt. Die Inhaltsstoffe sind wahre Kraftquellen für unseren Körper und unsere Vitalität.

Viel Freude beim Ausprobieren und viel Genuss wünscht Ihnen die Waldmeisterin

Conny Austermann

www.die-waldmeisterin.com

Das Kiepenkerl Kräuter-Sortiment

Ob Basilikum, Dill oder Schnittlauch. Sie finden viele verschiedene Sorten in unserem Kiepenkerl Sortiment im Online-Shop.

Es schreibt für Sie: Conny Austermann

Conny wohnt mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Sie kann Wald, Wiese und Garten mitbenutzen. Das gibt ihr ein Gefühl von Weite und Freiheit. Für sie ist das Leben dort draußen wie ein Paradies.

Conny Austermann im Autorenporträt

Social Media

Finden und folgen Sie und auf unseren Social-Media Kanälen!

Meine Gartenwelten

Tomaten-Welt

Welten

Besuchen Sie uns unsere Tomaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Tomaten zusammengestellt.

www.tomaten-welt.de

Blumenzwiebel-Welt

Welten2

Besuchen Sie uns unsere Blumenwziebel-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Blumenzwiebeln zusammengestellt.

www.blumenzwiebel-welt.de

Rasen-Welt

Welte

Besuchen Sie uns unsere Rasen-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Rasen zusammengestellt.

www.meine-rasenwelt.de

Wildacker-Welt

Wildackersaaten

Besuchen Sie uns unsere Wildackersaten-Welt. Hier haben wir für Sie wichtige Infos rund um das Thema Wildackersaten zusammengestellt.

www.wildackersaaten.de.de

Pin It on Pinterest

Share This