Kiepenkerl Gartenblog Alle Beiträge mit dem Schlagwort Nützlinge

Wildblumenwiese anlegen

Zarte Gräser, die sich im lauen Sommerwind wiegen, bunte Blumen, umschwirrt von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen - Wildblumenwiesen sind für so manchen ein Stück Kindheit, früher waren sie ja auch fest im Landschaftsbild integriert. Doch Mohn, Wegwarte & Co.…

Beitrag lesen

Für jede Fläche die richtige Blumenmischung!

Ob Bienen, Hummeln, Schmetterlinge oder Marienkäfer, Schwebfliegen oder Florfliegen, nützliche Insekten sind uns im Garten, auf Balkon und Terrasse immer willkommen! Sie werden zu Dauergästen, wenn das Angebot an blühenden Pflanzen passt und da gibt es jede Menge…

Beitrag lesen

Saatteppiche – Aussaat leicht gemacht

Egal ob im Beet, im Balkonkasten oder im Kübel - beim Aussäen der eigenen Lieblingssorte ist Fingerspitzengefühl gefragt! Viele Blumen-, Kräuter- und Gemüsearten haben Samen, die ganz klein, fein und leicht sind. Bei diesen ist es daher mühsam, das Saatgut dünn und…

Beitrag lesen

Sommer-Blumenzwiebeln für Nützlinge

Damit es im Garten (fast) das ganze Jahr lang grünt und blüht und all die zahlreichen Nützlinge sich einfinden, können wir einiges tun. Neben ein-, zwei- und mehrjährigen blühenden Arten, die sich z. B. auch in einer Blumenwiese gut machen, gibt es in der Gartenwelt…

Beitrag lesen

Nützlinge: Aktiv für unsere Natur

Jeder Garten bietet Lebensraum für unzählige Lebewesen, Pflanzen, Tiere, Mikroorganismen, große und kleine Geschöpfe. Nicht alle Nützlinge sind so bekannt und beliebt wie Bienen und Hummeln, die als Bestäuber einen Platz im Herzen eines jeden Gartenliebhabers…

Beitrag lesen