Bruno Nebelung GmbH – über 90 Jahre Qualität und Innovationen

Die Firma Bruno Nebelung steht seit 90 Jahren für Qualität, Innovation und gartenbauliche Tradition aus dem deutschen Münsterland. Inzwischen wird das Unternehmen in der dritten Generation von der Familie Volmary geführt.

In der Region gewachsen

Am ersten Juli 1925 gründeten Bruno Nebelung und Franz Volmary die Samenhandlung Bruno Nebelung. Sie machten es sich zur Aufgabe Samenfachhändler und Erwerbsgärtner mit sortenreinem und hoch keimfähigem Qualitätssaatgut zu versorgen.

Zunächst starteten sie mit einem 70 Quadratmeter großen Lagerraum in der Schillerstraße in Münster. Aber schon ein Jahr später brauchte das Unternehmen mehr Platz und zog in größere Räume an der Wolbecker Straße um. 1930 wurde ein weiterer Umzug in die Hafenstraße (heute Albersloher Weg) notwendig. Es wurden 5 Mitarbeiter eingestellt, die die zwei Firmengründer im Büro und im mittlerweile 2000 Quadratmeter großen Lager unterstützten. Gärtner und Fachhändler erhielten hier außer Saatgut auch Pflanzenschutzmittel, Erden, Geräte und anderen Gärtnereibedarf.

Nach dem Erwerb des Kaldenhofs bei Münster im Jahre 1947 begann die Züchtung von Original Nebelung Sorten. Es wurde zunächst vor allem Erbsen und Bohnen vermehrt, um den Bedarf an Saatgut in den Nachkriegsjahren zu decken. Dabei wurden die Pflanzen selektiert, die besonders gesund und ertragreich waren. So entstanden hier im Münsterland nach und nach neue verbesserte Sorten.

Im hauseigenen Keimlabor wurde die Qualität vor der Auslieferung kontrolliert. Um neue elektronisch gesteuerte Abfüllmaschinen für Portionssämereien und die Mischanlagen für Rasensaatgut unterzubringen, wurden 1979 zusätzliche Räume angemietet. Für eine optimale Lagerung des Saatguts wurden in den 1980ern spezielle klimatisierte Keimschutzräume eingerichtet. Im Laufe der Zeit wuchs die Fläche der Büro- und Lageräume auf über 7000 Quadratmeter an.

Speziell für den Handel mit Blumenzwiebeln wurde im Oktober 1964 im holländischen Voorhout die Bruno Nebelung Holland B.V. gegründet. In dem Zweigbetrieb steht moderne Kühl- und Trocknungstechnik für eine fachgerechte Präparation, Aufbereitung, Abpackung und Lagerung von Zwiebeln zur Verfügung. Hier werden die Zwiebeln und Knollen von Zierpflanzen sowie Kartoffeln, Steckzwiebeln und Knoblauch für Kiepenkerl abgefüllt.

Durch die Umstrukturierung des Hafengebietes in Münster wurde dann 1994/95 ein Umzug des Firmensitzes an den heutigen Standort in Everswinkel notwendig. Hier arbeiten heute rund 160 Mitarbeiter in der Verwaltung, dem Lager und der Abfüllung. Auf rund 16000 Quadratmeter Lagerfläche wird hochwertiges Saatgut für Rasen, Gemüse und Blumen gelagert, portioniert und verpackt.

Qualität schafft Vertrauen

Wir legen größten Wert auf, das in Jahrzehnten gewachsene Vertrauen unserer Kunden zu erhalten und sind mit aller Energie bestrebt, sortenechtes, hochkeimfähiges Saatgut hochwertiger Sorten und beste Qualitäten zu liefern.

Es ist unser oberstes Gebot, dass der Hobbygärtner mit Geschmack, Wüchsigkeit und Blühfreudigkeit von unseren Sorten zufrieden ist. Sorgfältig prüfen wir jedes Jahr Gemüse-, Kräuter-, und Blumensorten im Probeanbau unter natürlichen Kulturbedingungen. Unser Sortiment umfasst:

Wir bieten neue Spitzenzüchtungen aus aller Welt, bei Hobbygärtnern beliebte Traditionssorten und nach strengen Auflagen geprüftes BIO-Saatgut.

Pin It on Pinterest

Share This