Molly Wolf_web

Traveler Digital Camera

In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Familienheim und Garten“ haben wir im Frühjahr dieses Jahres einen Wettbewerb um die höchste Sonnenblume ausgerufen! Den Lesern wurde die Sorte „Hohe Riesen“ von Kiepenkerl zur Verfügung gestellt. Die Aktion fand großen Anklang, und viele Leser haben sich der Rekordjagd gestellt!

Sonnenblumen erfreuen mit ihren freundlichen Gesichtern jeden Betrachter und erhellen selbst trübe Tage. Sie sind wahre Blühwunder und bestechen durch ihre Vielfalt: von Zwerg Sonnenblumen für den Topf bis zu Riesen mit bis zu 4 Metern Wuchshöhe. Auch ihre Farbe reicht von knalligem Gelb bis hin zu feurigem Rot mit hellen und dunkeln Mitten. Für die Anzucht auf der Fensterbank oder dem Balkon sind die pollenfreien Sorten die erste Wahl, weil sie keinen Pollenstaub fallen lassen. Die Bienen mögen alle Arten von Sonnenblumen und finden hier Nahrung. Ein weiteres Merkmal vieler Sorten ist die Blühfreude; es werden immer wieder neue Blüten produziert, die bis in den Herbst hinein farbige Highlights schaffen. Einige Sonnenblumen dienen zur Gewinnung von Sonnenblumenöl oder Sonnenblumenkernen für den Verzehr.

Die glückliche Gewinnerin!

Die Gewinnerin des Leser Wettbewerbs hat es geschafft, ihre Sonnenblume auf 3,96 Meter Höhe zu bringen! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und die anderen Teilnehmer, für diese erfolgreichen Kulturen! Wir wünschen viel Spaß mit den gewonnenen Kiepenkerl Blumenzwiebeln!

Pin It on Pinterest

Share This